Resculpting

Im Entpanzerungsprozess entfernst du deine Panzerplatten und befreist dich von den Wirkungen vergangener Schmerzen und Einengungen. Resculpting ist eine Möglichkeit nach der Entpanzerung, dich weiter zu entwickeln. Daher setzt du eine Absicht für deine Zukunft, während im Entpanzern deine Absicht darin lag, die Wirkungen der Vergangenheit zu heilen und zu neutralisieren. Eine wesentliche Ausrichtung besteht darin, die gewonnenen charakterlichen Erkenntnisse weiter zu entfalten, und sich aus der gepanzerten Form charakterlich  weiter  in seine Individualität zu befreien.

Resculpting geschieht auf der Vibrationsmatte, ähnlich wie in einer Entpanzerungssitzung. Vor deiner eigentlichen Session hilft dir dein Coach, deine Absichten auf den Punkt zu bringen, und zu klären, was du verändern und neu ausrichten und integrieren möchtest. Egal in welchem deiner Aspekte: emotional, mental, physisch, spirituell, sexuell. Wenn du deine Absicht gefunden und gesprochen hast, gehst du damit in die Session.

Resculpting ist ein Prozess des direkten Lernens in deinem Körper. Dadurch gewinnst du unmittelbar eine neue Fähigkeit und Alternative zu deinem gegenwärtigen Verhalten, das du verändern möchtest. Resculpting offeriert dir die Gelegenheit, an Teilen deines Charakters oder deines Körpers zu arbeiten, so wie du dich entscheidest, ohne Druck oder zu erfüllende Normen oder Werte von außen.

Resculpting ist ein kraftvolles Werkzeug, denn du lernst und integrierst das, was du beabsichtigst, direkt im Hier und Jetzt auf der Matte. Es trainiert deinen Körper – den unbewussten „Mind“ – auf ein neues Verhalten und eine neue Gestaltung deiner Energie, was dir in der Folge als gangbaren Weg zur Verfügung steht.

Das Resculpting, welches ebenfalls mit der sexuellen Lebenskraft arbeitet, hat den zusätzlichen Vorteil, dass du deine katalysierende Energie verwendest, um diese neue Art des Seins in deinem Wesen zu verankern. Dadurch steht dies für alle deine Aspekte unmittelbar zur Verfügung. Es radiert die alten Verhaltens- und Denkmuster nicht aus. Was du auf der Matte beabsichtigst und integrierst, wird nicht zu einem neuen automatischen Verhalten. Es wird zu einer neuen, körperlich und bewusst erlebten Alternative. Du bewegst dich aus den automatischen Wirkungen alter Muster hinaus und kreierst eine neue, bewusste Wahl für dich.

Traditionell wird Klienten geraten, mindestens 13 mal zu reskulpturieren, vorzugsweise in den 13 Folgemonaten nach der Entpanzerung. Für die meisten Entpanzerten ist dies allerdings nicht die Realität, und entspricht nicht ihrem Bedürfnis. Es gibt jedoch ein klares Zeichen, woran du erkennst, dass es Zeit ist zu reskulpturieren: wenn dein Körper oder dein Spirit dich auffordert. Das einfache Körperwissen, welches sagt, dass es gut für dich wäre und der Zug dahin. Du wirst wissen, ob du reskulpturierst, wann und wie oft. Der beste Ratgeber ist deine eigene Empfindsamkeit dafür.

Wenn du durch Zeiten hoher Anspannung und Stress gegangen bist, ist Resculpting sehr hilfreich, um unnötige Ladung in dir abzubauen. Und um deine Energie so zu steigern, dass du den erhöhten Anforderungen mit mehr Entspannung und innerem Raum begegnen kannst.

Wann immer du in einem Verhalten steckst, das nicht mehr angebracht ist oder dich nicht mehr erfüllt, kann Resculpting exakt die richtige Antwort sein, daraus auszusteigen und dieses Verhalten jetzt zu ändern.

Wann und wo ist Resculpting möglich? Gruppen- Sessions: Die Termine der Gruppen-Sessions findest du unten. Die Resculpting -Termine beinhalten eine Gesprächsrunde, um Deine Absicht zu klären, und eine Session auf der Matte. Kosten: Eine Sitzung  110,- Euro / CHF 150.-.

Private Sessions: Wir sind in der Schweiz stationiert; für private Sitzungen oder Sitzungen in kleinen Gruppen in Europa kannst du uns einfach eine E- mail schicken oder uns anrufen. Wir stehen auch regelmäßig in Deutschland, Österreich und England zur Verfügung. Eine private Sitzung kostet CHF 150.- / € 150.- . Bitte teile uns deine Wünsche bezüglich Ort und Zeit mit: info@bodydearmoring.ch/.

Resculpting-Wochenende: jedes Jahr im Dezember. Eine Gruppe von Entpanzerten Menschen kommt zusammen. Die Wochenenden beinhalten Sharing-Kreise, eine Sitzung auf der Matte, Teachings, Magische verspielte Zeremonien und eine Reinigungshütte.


Hier findest Du die Resculpting Termine:
Termine →


 

Alle Resculpting-Sitzungen € 100.-/CHF 150.-
Aura Perceptual Analysis (APA)-Lesungen bitte vorher anmelden, € 80.-/ CHF 90.-  Letzte Lesung bitte mitbringen. Erstmalige Lesungen: €  150.- / CHF 150.- .  Einzel-Termine nach Vereinbarung mit Sabina und Johannes: info@bodydearmoring.ch/, Telefon: 0041 55 643 15 74.  An unseren deutschen Resculpting-Orten fällt zusätzlich zum Resculpting Beitrag ein kleiner Beitrag für den Raum an (zwischen 3 und 10 € pp).