Sabina Tschudi
Crystal Cave Dreamer

Portrait-2016-SabinaJahrgang 1960

Sabina  ist   Humanwissenschaftlerin, NLP Trainerin,  klinische Hypnotherapeutin, und diplomiert in Sexualmedizin und Sexualtherapie (Universität Basel). Zusätzlich bildete sie sich weiter  in systemischer  Sexualtherapie bei Prof. U. Clement in Heidelberg. Sie ist  Mitglied der International Society of Sexual Medicine (ISSM).
Sabina geht seit 1983 den Sonnentanzweg der Süssen Medizin, ein alter schamanischer Erleuchtungsweg.  Sie ist Lehrerin auf diesem Weg  seit 1989 und  begleitet Menschen  einzeln und in Gruppen. 
Der christlichen Tradition entstammend verbrachte sie vier Jahre ihrer Schulzeit in einem Kloster. Später arbeitete sie  für internationale Entwicklungsorganisationen und engagierte sich für die Rechte von Kriegsgefangenen. Seit 1989 leitet Sabina  Workshops, Retreats, Camps und Jahrengruppen im Rahmen des Sonnentanzweges der Süssen Medizin und bietet daneben  Einzel- und Paarcoachings an. Sie ist qualifizierte Lehrerin in Spiritueller Sexualität (Quodoushka) und arbeitet seit vielen Jahren für körperliche und sexuelle Heilung. Seit 1997 offeriert sie Body Dearmoring Retreats zusammen mit ihrem Mann Johannes in verschiedenen Ländern Europas. Sabina  und Johannes leben zusammen  in den Schweizer Alpen.