Sexualität und Entpanzerung

Wie viele andere spirituelle Traditionen basiert auch der Sweet Medicine Sundance Weg auf den fünf Elementen der Natur und im Menschen.

  • Wasser im Süden
  • Erde im Westen
  • Wind und Luft im Norden
  • Feuer im Osten
  • Die heilige Leere der Schöpfung im Zentrum des Medizinrades

Sexualität und EntpanzerungIn uns Menschen finden diese fünf Elemente folgende Reflektionen:

  • Geben mit Sanftheit aus dem Herzen und den Emotionen
  • Halten und Transformieren mit Intimität im Körper
  • Empfangen mit Sorgfalt im Mind/Geist
  • Bestimmen mit Lust und Begeisterung aus unserem Spirit
  • Katalysieren des Lebens mit der heiligen Sexualität in Herz-zu-Herz-Kommunikation.

Sexualität ist eine spezielle und heilige Kraft

Sie bezieht sich auf wesentlich mehr als den sexuellen Akt mit sich selbst oder einem anderen Menschen – im ersten Chakra wurzelnd, im Energiewirbel, der sich bei den Genitalien befindet, ist Sexualität die ursprüngliche, treibende Kraft der Schöpfung, aus der alles Leben entspringt. Sie ist die einzige Kraft, die Leben kreiert und erneuert. Auch alle unsere wahren menschlichen Schöpfungsakte und Veränderungen entstehen aus ihr, aus dieser kreativen Lebenskraft.

Seit Jahrhunderten haben wir in unserer Kultur das ursprüngliche Wissen um die Heiligkeit der Sexualität verloren, und dadurch auch unsere Verbindung zur kreativen Lebenskraft selbst. Sex wird als entweder romantisch oder verboten gesehen, und in unserer vermeintlich offenen Kultur ist Sexualität zum Konsumgut geworden. Die Verbindung zur machtvollsten Kraft des Lebens und der Heilung ist uns abhanden gekommen.

Unsere Kultur hat uns meist keine sexuelle Bildung mitgegeben, außer im Bereich der Biologie und der Funktionalität. Mit der Pubertät und den ersten hormonellen Schüben werden wir in unserer sexuellen Entdeckungsreise mehr oder weniger allein gelassen; wir lernen hauptsächlich durch Ausprobieren und Fehler. Bei vielen von uns hat dieser Entdeckungsprozess tiefe Narben im Wesen hinterlassen.

Weil Sexualität der Ursprung allen Lebens und wahrer Erneuerung ist, ist Sexualität auch eine machtvolle Heilkraft beim Entpanzern. Im Prozess von Body De-Armoring bist Du nackt und erzeugst sexuelle Energie durch Selbst-Stimulation. Du brauchst keinerlei Training oder Erfahrung, es ist auch nicht notwendig, besonders sexuell zu sein, um daran teilzunehmen. Es ist nicht relevant, ob du in deinem Alltag sexuell bist oder normalerweise zum Orgasmus kommst. Es ist dein aktives Teilnehmen am Prozess selbst und nicht dein Hintergrund, der dir erlaubt zu entpanzern.

Mit dem Blick und den Konditionierungen unserer gegenwärtigen Gesellschaft mögen einige der Techniken des Prozesses seltsam oder gar einschüchternd wirken. Dennoch wirst du von Anfang an erleben, dass der Raum, den wir als Coaches gestalten, absolut sicher und integer ist: einladend, dich dir selbst zu öffnen! Der Prozess ist natürlich, einfach und befreiend.

Als zusätzliches Geschenk kommst du in Berührung mit altem Wissen um die sexuelle Lebenskraft, ein Wissen, das unserer Gesellschaft verloren gegangen ist: Wie kannst du dich auf deine Sexualität wirklich einlassen, auf die Einzigartigkeit deiner Genitalien und das Spezifische deines Geschlechts? Wie kannst du deine sexuelle Energie in eine hohe Schwingung versetzen?

Du wirst deine sexuelle Energie als eine Heilkraft neu entdecken und trainieren, als eine Kraft der tiefen Verbindung zu dir selbst. Da diese Energie ein zentraler Bestandteil des Prozesses ist, wirst du für dich sexuelles Wissen und Erfahrungen mitnehmen, die dich ein Leben lang in deinem eigenen Erkunden und Entwickeln begleiten.

Sabina und Johannes wurden viele Jahre lang in spiritueller Sexualität und sexueller Heilung ausgebildet. Sie sind liebevolle und erfahrene Coaches, sie unterstützen die Heilung der beiden Pole von männlicher und weiblicher Kraft. Zu ihre Gaben gehören Integrität, Natürlichkeit, Offenherzigkeit und Unterstützung.